Praxis für Logopädie Bea Soriat
Therapie - Seminare - Supervision

Die Logopädie

umfasst Diagnostik, Therapie, Prävention und Forschung der Sprache, des Sprechens, des Schluckens, der Stimme und des Hörens von Menschen aller Altersgruppen. Rechtlich wird diese Fachdisziplin den gehobenen medizinisch-technischen Diensten (MTD) zugeordnet und gehört in Österreich zur medizinischen Grundversorgung. Mit der Berufsberechtigung sind Logopäden und Logopädinnen befähigt, nach ärztlicher Anordnung, eigenverantwortlich zu diagnostizieren und zu behandeln (vgl. www.ris.bka.gv.at).

Therapie

Zu Beginn einer logopädischen Behandlung steht ein Gespräch zur Erfragung der Vorgeschichte und eine ausführliche Befunderhebung. Darauf aufbauend werden die einzelnen Bausteine der Behandlung geplant und die Therapieziele festgelegt.

Gerade bei der Behandlung von Kindern ist es mir wichtig beim Erstellen des Therapieplans eng mit Eltern zusammen zu arbeiten. So wird gewährleistet, dass Ihr Kind genau die Angebote erhält, mit denen es sich identifizieren kann und gern beschäftigt. Ich gehe auf die Lebenswelt und Interessen der jeweiligen Altersgruppe ein und so werden spielerisch die Therapieziele erreicht.


 
E-Mail
Anruf
Karte